Knapper Sieg gegen die OGL

Am 19.08.2013 spielte das Clübli wiederum gegen unsere Freunde der Offiziersgesellschaft Lenzburg. Dem Clübli standen 15 Spieler zur Verfügung wovon uns mit Mäx Richner, Petar Aleksandrov und Bernd Kilian drei ehemalige Spieler vom Fc Aarau zur Verfügung standen. Diese Verstärkungen und die damit verbundene Routine zahlte sich schon bald aus. Mit Toren von Petar, Kusi und Gabi ging das Clübli 3:0 in Führung bevor der OGL kurz vor der Pause das 3:1 gelang. Nach der Pause startete die OGL mit zahlreichen jungen Spieler zum Grossangriff. Mit Bernd als Libero, Mäx im Tor und vereinten Kräften aller Clüblianer konnte man den Sieg dennoch ins trockene bringen auch wenn man kurz vor Schluss noch ein Tor zugestehen musste. Das Spiel endete schliesslich 3:2 und wurde danach bei Bier, Wurst und Brot dahingehend analysiert. ki

Kleine Randbemerkung nebenbei; das letztjährige Spiel endete 3:3 unentschieden, gäll Peter.

Dienstag, August 20th, 2013 um 07:58 – Donschtig-Club.
Kommentare verfolgen: RSS Feed

Dein Kommentar: