Gerechtes Remis gegen die Freunde der OGL

Am 19.08.2019 hatte das Clübli wiederum Gastrecht in Lenzburg.
Bei strömendem Regen spielte man gegen die OGL auf dem Hauptplatz. Das Clübli reiste mit 11 wasserfesten Akteuren an und versuchte im Spiel 7:7  die OGL von Anfang an unter Druck zu setzen. Dies gelang auch auf Anhieb und brachte die Führung nach einer schönen Kombination und einem Tor von Page ein.
Dies war jedoch nur von kurzer Dauer und ehe man sich versehen hat stand es bereits 3:1 für die OGL. Nach der Pause konnte Galligani mit einem präzisen Schuss in die untere Torecke den Anschluss realisieren. Die OGL reagierte wiederum postwendend und zog mit 6:2 davon. Nun setzte das Clübli zum Schlussspurt an. Mit einer markanten Leistungssteigerung und weiteren Toren von Page und Buchser endete das Spiel schliesslich 6:6.
Bei Wurst, Bier und geselligem Beisammen sein wurde das Spiel im Anschluss eingehend analysiert.
Herzlichen Dank an die OGL für den schönen Abend.

Rest-Liste Clübli

Stand 15.05.2020
28.05.2020 Amano, Oberentfelden
04.06.2020 Giuliano, Sportplatz Oberentfelden
11.06.2020 Schmiedstube, Oberentfelden
18.06.2020 Golfrestaurant Aarau West, Entfelden
25.06.2020 Rest. Sportplatz Brügglifeld, Aarau GV
02.07.2020 Amano, Oberentfelden
09.07.2020 Schmiedstube, Oberentfelden
16.07.2020 Giuliano, Sportplatz, Oberentfelden
23.07.2020 Amano, Oberentfelden
30.07.2020 Rest. Weinberg, Aarau
06.08.2020 Poolparty bei Galligani kurzes Training 18.00 Uhr
13.08.2020 Schmiedstube, Oberentfelden
20.08.2020 Wurstparty bei Beppo kurzes Training 18.00 Uhr
27.08.2020 Giuliano, Sportplatz, Oberentfelden
03.09.2020 Amano, Oberentfelden
10.09.2020 Rest. Schützen, Aarau
17.09.2020 Schmiedstube, Oberentfelden
24.09.2020 Anlass Bierbrauerei, Störchen, Schlossrued kurzes Training 18.00 Uhr
01.10.2020 Giuliano, Sportplatz, Oberentfelden 1. Hallentraining
08.10.2020 Amano, Oberentfelden
15.10.2020 Schmiedstube, Oberentfelden
22.10.2020 Rest. Weinberg, Aarau
29.10.2020 Golfrestaurant, Aarau West

Niederlenz vs. Clübli 4:2

Am Donnerstag den 13.06.2019  hatte das Clübli wieder einmal mehr Gastrecht bei unseren Freunden in Niederlenz. Zum ersten mal konnten wir geschlossen mit unseren Neuzuzügen Leiser, Hächler und Page antreten. Dies hatte zur Folge, dass unser Durchschnittsalter mit 56 Jahren schon fast Junioren-Status erreichte. Trotz dieser Verjüngung ging der FC Niederlenz mit 4:0 in Führung ehe das Clübli mit 2 Toren von Page nochmals auf die Erfolgsspur kam.
Im Anschluss gab es unter der Leitung von Roger Suter feine Spaghetti und Grilladen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Gastgeber.

Tenero vs. Clübli 6:4

Am 25.05.2019 spielten wir wiederum gegen unsere Tessiner-Freunde in Tenero.
Aufgrund von vielen Absenzen und Verletzungen spielten wir auf einem kleineren Feld 9 gegen 9.
Unser Spielsystem mit 4/3/1 vermochte über lange Zeit, und dank 3 Toren von Hunziker, zu bestehen. Leider ging uns trotz seriöser Vorbereitung die Luft etwas aus. Das Spiel endete schließlich 6:4 und senkte die Stimmung keineswegs.
Im Anschluss wurden wir auf dem Campo Tenero wie Sieger bedient und genossen die feinen Tessiner-Grill-Spezialitäten bei einem feinen Tropfen aus dem Mendrisiotto. Ein herzliches Dankeschön an unsere Freunde von Tenero und unserem Präsidenten Beppo für den offerierten Wein.

Spiel gegen OGL

Am 20.08.2018 spielte das Clübli wiederum gegen unsere Freunde der OGL. Bei sommerlich heissen Temperaturen und kleinerem Spielfeld spielte man zum ersten Mal  7 gegen 7. Das passte perfekt um mit zwei kompletten Blöcken anzutreten. Ziel war es, dass jeder Block 5 Minuten Gas gibt um danach mit frischen Spielern dem Gegner den Schneid abzukaufen.  Es zeigte sich jedoch schnell, dass die Freunde der OGL konditionell auf der Höhe sind und das Unterfangen schwierig wird. Nach Toren von Jufer (2x), Frey und Hunziker verloren wir das Spiel schlussendlich mit 6:4.
Herzlichen Dank an die OGL für das faire Spiel und den schönen Abend bei Wurst und Bier!

Spiel gegen Niederlenz

Das Spiel gegen Niederlenz stand mangels Anzahl Spieler von Seiten des Clübli lange Zeit auf der Kippe.
Grund hierfür war eine lange Absenzen- und Verletztenliste. Schliesslich reiste man am 14.06.2018 mit gerade mal 6 Spielern nach Niederlenz. Dank freundlicher Unterstützung konnten wir auf zahlreiche Spieler unseres Gegners zurückgreifen damit das Spiel standesgemäss durchgeführt werden konnte.
Das Spiel endete schliesslich 4:3 für das Clübli, wobei das Resultat aufgrund der Konstellation nebensächlich war.
Bei feinen Spaghetti a la Toni fand der Abend einen krönenden Abschluss. Herzlichen Dank dem Gastgeber und dem Koch!

Niederlage im Tessin

Am 26./27. Mai 2018 reiste das Clübli ins Tessin um gegen unsere Freunde von Tenero das traditionelle Freundschaftsspiel zu bestreiten. Leider vermochte das Clübli gegen die massiv jüngere Truppe von Tenero nicht standzuhalten und steckte eine erhebliche Niederlage ein.
Die Stimmung steigte jedoch umgehend wieder bei dem feinen Essen im Grotte Broggini und dem hervorragenden Wein. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank dem Spender!

Gelungene Leistungssteiger gegen Niederlenz!

Am 15.06.2017 spielte das Clübli gegen uns Freunde in Niederlenz mit genau 11 Mann. Unser Gegner hatte jedoch ein Nachsehen und stellte uns 2 Spieler zur Verfügung welche sich bravourös integrierten.
Nach der Leistung vom Tessin galt es den Makel bezüglich den unnötigen Fehlpässen und den unzähligen Einzelaktion wett zu machen. Dies war auch die Ansage in der Kabine, dass man versucht den einfachen Pass zu spielen und den nächsten Mitspieler zu suchen. Die Ansage zeigte Wirkung und wurde bis auf ein paar Ausnahmen mehrheitlich umgesetzt. BRAVO!!!!!!
So erstaunte es auch nicht, dass das Clübli mit zwei Toren von Hunziker 2:0 in Führung ging. Nach der Pause kam der Gegner jedoch besser in Fahrt und glich zwischenzeitlich aus bevor Hubeli das entscheidende 3:2 schoss.
Das Spiel musste kurze Zeit später wegen einem heftigen Gewitter 10 Minuten zu früh abgebrochen werden. Dies störte beim anschliessenden Spaghetti-Plausch jedoch niemanden mehr. Herzlichen Dank an den FC Niederlenz für die tolle Organisation und den schönen Abend. /ki

Clübli spielt unentschieden gegen Tenero

Am 20.05.2017 reiste das Clübli mit 17 Mann wiederum für 2 Tage ins Tessin um das traditionelle Spiel gegen unsere Freunde von Tenero zu bestreiten.
Bei herrlichem Wetter und idealen äusseren Bedingungen trennte man sich nach Toren von Jufer und Hunziker 2:2 unentschieden. Das Spiel wurde durch unzählige Fehlpässe und viel zu vielen Einzelaktionen geprägt. Dies gilt es in Zukunft zu vermeiden so dass wieder eine homogene Mannschaft auf dem Platz steht. Nächste Gelegenheit diesen Makel zu korrigieren besteht am 08.06.2017 gegen Niederlenz!!!!

Hoher Sieg gegen die OGL

Am 15.08.2016 bei schönstem Sommerwetter bestreitete das Clübli das Dritte und letzte Spiel der Saison 2016 gegen die Freunde der OGL.
Zum ersten Mal konnte man nicht auf die bewährten Verstärkungen wie Petar Aleksandrov, Bernd Kilian oder Mäx Richner zählen. Mit Ani, dem Bruder von Coci, hatten wir aber einen Torhüter der einen exzellenten Abend erwischte und die Freunde der OGL ziemlich zur Verzweiflung brachte. Bereits in der 1. Spielminute gelang Michel Frey ein herrliches Tor mit einem Schuss in die linke, hohe Torecke. Kurz darauf hatte die OGL die Möglichkeit mit einem Penalty den Ausgleich zu schiessen, dieser blieb Ihnen jedoch verwehrt. Nach ein paar ausgelassenen Chancen in den Startminuten kam Beat Hubeli langsam in Fahrt und skorte gleich 3 x hintereinander zum 0:4. Kurz vor Schluss war es dann Gabriel Schär der den Endstand zum 0:5 herstellte.
Der Einsatz forderte aber auch Ihren Tribut. So mussten mit Urs Berner, Coci Farano und Markus Kilian gleich drei Spieler mit muskulären Verletzungen ausscheiden.
Herzlichen Dank für den Einsatz und allen Verletzten eine baldige Genesung!
cluebli-und-ogl-2016
PS: Habe soeben erfahren, dass sich Peter Jufer auch noch verletzt hat. (siehe Foto unten)
schefferli